Achtung: Sie sehen die Website der Firmengruppe Berndt ohne CSS. Entweder unterstützt Ihr Browser kein CSS oder es wurde deaktiviert.


Rohr verstopft? Notdienst - Rund um die Uhr:

AKTUELLES

05.01.2018
Teamplayer gesucht

Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen. Nähere Informationen finden Sie hier!

... weiter lesen

 

04.10.2017
Wieder Technik im Doppelpack!

In den letzten Tagen rollten erneut zwei mit modernster Technik ausgestattete kombinierte Saug-Spül-Fahrzeuge auf unseren Betriebshof in Kesselsdorf, wobei eines der beiden nach der Übergabe an unserem Standort Löbau stationiert sein wird.

... weiter lesen

 

03.03.2017
Neue Imagebroschüre

Unsere neue Imagebroschüre ist jetzt online: http://www.unserebroschuere.de/Berndt/WebView/

... weiter lesen

 

» zum Newsarchiv

 

Fremdeinleiterdiagnose

 

Fremdeinleiterdiagnose

Fremdeinleiterdiagnose, Kanalnebel

Die Fremdeinleiterdiagnose dient den Betreibern von Kanalnetzen zur Lokalisierung von Falscheinleitern in Bereichen mit Trennkanalisation.

Die Einleitung von Regenwasser in Schmutzwasserkanäle verursacht einen unnötigen Anstieg der Wassermenge, die im Klärwerk gereinigt werden muss. Umgekehrt stellt die Einleitung von Schmutzwasser in Regenwasserkanäle eine Umweltverschmutzung dar, da diese Abwässer keiner Reinigung in einer Kläranlage unterzogen werden.

Durch die Einleitung von Kanalnebel z.B. in den betreffenden Schmutzwasserkanalabschnitt werden durch den Austritt des Kanalnebels an Dachrinnen, etc. derartige falsch eingebundene Anfallstellen festgestellt.