Achtung: Sie sehen die Website der Firmengruppe Berndt ohne CSS. Entweder unterstützt Ihr Browser kein CSS oder es wurde deaktiviert.


Rohr verstopft?
Raum Dresden / Freiberg:
0151/ 27 65 44 66
24-h-Notdienst!
Raum Löbau / Ostsachsen:
0151/ 27 65 44 55

AKTUELLES

02.10.2019
Achtung! Telefon- umstellung am 04.10.19!

Aufgrund der Umstellung unseres Telefonanschlusses kann es am 04.10.19 zu Einschränkungen unserer telefonischen Erreichbarkeit im Festnetz kommen. Bitte nutzen Sie in diesen Fällen die bekannten Mobilrufnummern jeweiligen Projektleiter oder die Rufnummer 0176/1484 1000. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

... weiter lesen

 

18.04.2019
Baustart für neues Bürogebäude!

Seit Anfang März laufen die Arbeiten für unser neues Büro- und Sozialgebäude in Kesselsdorf auf Hochtouren.

... weiter lesen

 

11.10.2018
Neuer Fräsroboter einsatzbereit

Seit Anfang dieser Woche ist nun endlich unser neuer Fräsroboter im Einsatz.

... weiter lesen

 

» zum Newsarchiv

 

erstes Fahrzeug

 

kombinierter Saug- und Spülwagen

 

erste Betriebsstätte

 

die Fahrzeugflotte

 

Baustelle Kesselsdorf

 

Betreiebsstätte Kesselsdorf

Chronik

Die Firma Rohr- und Kanalservice Berndt wurde im Juli 1990 als Ein-Mann-Firma gegründet und hat sich seitdem zu einem flexiblen und schlagkräftigen Partner für Privatkunden, Gewerbe und Industrie sowie kommunale Auftraggeber entwickelt.

Die folgenden Etappen dokumentieren die beachtliche Entwicklung der Firmengruppe:

Firmenentwicklung
13. Juli 1990 Übernahme des ersten Hochdruckspülfahrzeuges
Oktober 1990 Einsatz der ersten TV-Kofferanlage (s/w), Einzug in die erste Mietgarage beim Bauunternehmen Lorenz, Flensburger Straße in Dresden
Juni 1991 Erwerb des ersten kombinierten Saug- und Spülwagens
Juli 1991 Einsatz der ersten Kanal-TV-Großanlage
April 1992 Anmietung einer Großgarage mit Büro auf der Schnorrstraße in Dresden
Ende 1992 Der Betrieb hat sich auf 20 Beschäftigte und 12 Fahrzeuge vergrößert.
Ende 1993 Gründung der Niederlassung Löbau
Mai 1996 Gründung der Firma Berndt Vakuumsaugtechnik GmbH
Ende 1996 Im Betrieb sind insgesamt 30 Mitarbeiter bei einem Bestand von 20 Fahrzeugen beschäftigt.
Jahreswechsel 1996/1997 Umzug in den neuerrichteten Firmenstützpunkt im Gewerbegebiet Kesselsdorf
Juli 2001 Gründung der Firma Dresdner Kanalsanierungs GmbH
August 2002 Jahrhundertflut ….
November 2007 Gründung einer gemeinsamen Firma in St. Petersburg
Oktober 2008 Bau einer weiteren Fahrzeughalle Kesselsdorf
August 2012 Verschmelzung der Firmen Rohr- und Kanalservice Berndt Dresden und der Dresdner Kanalsanierungs GmbH zur Berndt Rohr- und Kanalservice GmbH